Informationsplattform
ländlicher Raum und Landentwicklung

COME - BACK! Zukunftslabor ländlicher Raum

Termin: 23.09.2017 - 11:00 bis 23.09.2017 - 20:30
Druckansicht Anmelden
Die zunehmende Landflucht aus strukturschwachen Regionen, die Transformation der Arbeitswelt und der Wunsch, die Lebensformen an unsere tatsächlichen Bedürfnisse anzupassen sind die Diskussionsgrundlagen für unser Symposium "COME BACK!".
Wir möchten die Potentiale der Landgemeinden und ländlichen Kleinstädte im Umbruch aufzeigen. Wir zeigen Beispiele, die nicht nur baulich, sondern auch gesellschaftlich in die bestehende, sich auflösende Struktur eingreifen und neue Wege anbieten. Durch gemeinschaftsbildende Projekte wird Abwanderung gestoppt und Zuzug oder Rückkehr angeregt. Eine neue Identität mit den Bürgern erarbeitet, kann alte Strukturen wiederbeleben und aufgrund der niedrigeren Lebenhaltungskosten Raum für Experimente bieten. Die explodierenden Mietpreise der großen Städte erlauben keinen Gestaltungsspielraum mehr. Wenn man die Kleinstädte als Zukunftslabore begreift, können kollaborative, kooperative und resilientere Formen des Zusammenwohnens und -arbeitens geschaffen werden.

Zielgruppe

Alle Interessenten

Tagungsort

Konzerthaus Blaibach
Kirchplatz 4
93476 Blaibach

Träger

Eine Veranstaltung von Schnitzer & Landgraf, kuratiert von Julia Hinderink, in Zusammenarbeit u.a. mit der Ländlichen Entwicklung in Bayern, BZA, München

Kosten

Eintritt Euro 75,-- (incl. Konzert und ganztägiger Verpflegung)

Seminarleitung

Martin Schnitzer und Karl Landgraf
Julia Hinderink
Projekte auf Google Maps